Im Notfall:

 

Notarzt Tel: 112

 

Arzt - Notdienst

 

Dienstapotheke

     Besucher

Corona Impfung

 

 

 

Seit Beginn der Corona-Pandemie liegt die Hoffnung auf das baldige Überwinden dieser stark mit Unsicherheit und Ängsten vergesellschafteten Zeit auf der Wirkung einer weitverbreiteten Impfung gegen dieses neue Virus. Ob und wieviel diese Impfung dazu beiträgt, unsere Gesellschaft aus den Fängen des Virus zu befreien, das werden die nächsten Monate zeigen. Die große Hoffnung aller ist, dass wir durch das Impfen möglichst vieler Menschen unsere Gesellschaft vor weiterem Schaden behüten können. Inzwischen ist aber klar: Die Impfung hilft nicht (nur) wegen dieser "Herdenimmunität", sondern direkt auch den geimpften Menschen vor einem schweren Krankheitsverlauf. 

 

 

Wer wird in unserer Praxis geimpft ?

 

Seit August sollen alle Menschen ab einem Alter von 12 Jahren gegen "Corona" geimpft werden. An diese Emfehlung der STIKO halten wir uns.

 

Auffrischimpfungen ("3. Impfung") sollen laut aktueller STIKO-Empfehlungen vom 7.10.2021 allen Menschen über 70 Jahren sowie allen MitarbeiterInnen von Altenheimen/Krankenhäusern angeboten werden.

 

Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Immunsystem noch ausreichende Antikörper im Blut zirkulieren lässt und Sie so evtl. auf eine dritte Impfung vorerst noch verzichten können, so können Sie die Antikörper in Ihrem Blut bestimmen lassen. Die Aussagekraft dieser Antikörperbestimmung ist aber noch nicht vollends geklärt.

 

 

 

Mit welchem Impfstoff wird geimpft ?

 

 

Wir verimpfen ausschließlich den Impfstoff Comirnaty der Firmen BioNtech/Pfizer.

 

Impfabstände können laut Hersteller zwar auf 3 (BioNtech) verkürzt werden, längere Abstände scheinen aber einen höheren Schutz zu ermöglichen. Wir empfehlen einen Impfabstand von mindestens 4 Wochen (BioNtech).

 

 

 

 

Wie läuft die Impfung ab/Anmeldung ?

 

Melden Sie sich bitte ausschließlich online und über dieses Anmelde-Formular (bitte hier klicken) an.

 

Sie erhalten den Impftermin zeitnah nach Ihrer Anmeldung. Bitte fragen Sie nicht telefonisch nach - die Damen am Empfang haben keinen Einfluss auf die Terminvergabe. Diese erfolgt ausschließlich über das Impf- & Testteam der Praxis.

 

 

 

Was müssen Sie zum Impftermin mitbringen ?

 

Bitte drucken Sie nach Erhalt des Impftermins für die erste mRNA-Impfung  (BioNtech) folgende Formulare aus und bringen Sie diese ausgefüllt und unterschrieben mit zum Impftermin. Bei Impfung Minderjähriger müssen die Erziehungsberechtigten die Unterschrift leisten.

 

Der Aufklärungsbogen erläutert Ihnen nochmal Sinn, Ablauf und Risiken der geplanten Impfung.

 

Bei Problemen lassen Sie sich bitte von Angehörigen, Freunden oder Nachbarn helfen ! (Wir können bei der Vielzahl der zu impfenden Personen keine Einzelunterstützung leisten !)

 

 

 

Bitte bringen Sie diesen Aufklärungsbogen und den Einwilligungsbogen (siehe unten) ausgefüllt und unterschrieben mit zum Impftermin !
Aufklaerungsbogen-mRNA-Impfstoff.pdf
PDF-Dokument [892.5 KB]

 

 

Bitte bringen Sie diesen Einwilligungsbogen und den Aufklärungsbogen (siehe oben) ausgefüllt und unterschrieben mit zum Impftermin !
Einwilligung mRNA-Impfstoff.pdf
PDF-Dokument [925.4 KB]

 

 

Digitale Impfzertifikate erhalten Sie direkt bei der Impfung. Bereits geimpfte (ob bei uns oder nicht) können ein solches Zertifikat jederzeit erhalten. Von nicht-bei-uns-Geimpften brauchen wir nur den Impfausweis ...

 

 

 

Noch Fragen ?

 

Bitte sehen Sie sich folgende Erklär-Videos zur Corona-Impfung (Ablauf und Wirkungsweise) an.

 

 

Video: Was muss ich zum Ablauf der Impfung wissen

 

Video: Wie schützt mich die Impfung

 

Wir können bei der Vielzahl der zu impfenden Personen leider nicht jeden Menschen individuell ausführlich zu allen Eventualitäten beraten. Sie haben aber kurz vor der Impfung nochmals Gelegenheit letzte Fragen kurz im Aufklärungsgespräch zu stellen.

 

 

Termin absagen

 

Wenn Sie sich bei uns "angemeldet" haben, aber doch auf die Impfung bei uns verzichten möchten (weil Sie anderweitig geimpft wurden  oder der von uns angebotene Impfstoff Ihnen nicht zusagt), so teilen Sie uns dies doch bitte mit: entweder per E-Mail an corona(@)galan.info oder über dieses Formular.

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt