Im Notfall:

 

Notarzt Tel: 112

 

Arzt - Notdienst

 

Dienstapotheke

     Besucher

Corona - Tests

 

 

Seit 11.10.2021 werden nur noch in bestimmten Fällen Corona-Tests angeboten und auch bezahlt. Bei jeglichen Symptomen einer Infektion übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Testung.
Bei der Auswahl der Tests achten wir auf ein möglichst geringes Ansteckungsrisiko für Patienten und Mitarbeiter. Darum führen wir die Tests auch im Freien durch. Kommen Sie also bitte in wetterfester Kleidung (ggf. mit Regenschirm) zu unserem ausgeschilderten Seiteneingang und bringen Sie nach Möglichkeit den unten bereitgestellten Fragebogen sowie Ihre Versichertenkarte mit.

 

 

Fragebogen bitte ausdrucken und für jede zu testende Person ausgefüllt mitbringen.
Corona-Anmnesebogen neu.pdf
PDF-Dokument [110.4 KB]

 

 

Wir führen Corona-Tests durch: Schnelltest und PCR

 

 

Gründe für einen Corona-Test können sein:

 

Klicken Sie bitte auf den für Sie zutreffenden Grund für den geplanten Test:

 

Erkältungssymptome
(Husten, Schnupfen, Durchfall, Verlust von Geschmack/Geruchssinn, mit oder ohne Fieber)

 

Kontakt-Personen

 

Geplante Aufnahme in ein Krankenhaus, ein Seniorenwohnheim oder eine ähnliche Einrichtung 

 

Geplante Reise ins Ausland / geplanter Flug 

 

oder Testung aus privaten Gründen (Kostenlos nur noch bei nicht Impffähigen Menschen). Füllen Sie bitte auch hierzu den Fragebogen aus.

 

 

Fragebogen bitte ausdrucken und für jede zu testende Person ausgefüllt mitbringen.
Corona-Anmnesebogen neu.pdf
PDF-Dokument [110.4 KB]

 

 

Abstrich-Untersuchung im Labor (PCR)

Dies ist zur Zeit die einzige Untersuchung, deren Ergebnis von den Behörden anerkannt wird. Nach einem Nasen-/Rachen-Abstrich wird die Probe in einem Labor untersucht. Das Ergebnis haben wir in der Regel am Folgetag, selten später. Sie können es mit dem von uns ausgegebenen Code auf der folgenden Internetseite abrufen: www.corona.lab-kl.de

 

Antigen-Schnelltest
Die entnommene Probe (auch hier Nasen-/Rachenabstrich) wird direkt bei uns untersucht. Das Ergebnis liegt nach ca 15 Minuten vor. Die "Treffsicherheit" ist annähernd so gut, wie die PCR (97-99%). Die Kosten werden von der gesetzlichen Krankenkasse daher nicht übernommen. Bis 11. Oktober zahlt der Staat jedem Bürger einen solchen Schnelltest pro Woche.
 

 


Ob bei Ihnen ein Antikörper-Test ("Blut-Test) Sinn macht, erfahren Sie hier.


 


Wenn Sie unsicher sind oder Fragen haben -   schreiben Sie uns ! Wir helfen Ihnen weiter !

 

 

Wenn Sie uns etwas von Angesicht zu Angesicht mitteilen oder zeigen möchten, nutzen Sie die Video-Sprechstunde


Anrufen

E-Mail

Anfahrt